Panna Cotta

Panna Cotta Originalrezept

Was kann erotischer sein als ein Nachtisch wie Panna Cotta.
Ein Hauch von Sahne und Vanille der den Lippen und der Zunge schmeichelt. Eine sinnliche Geschmacksexplosion. Erinnert Euch die Form und die Konsitenz an etwas anderes erotisches? Das soll es auch.

  • Zutaten
  • 500 Gramm Sahne
  • 50   Gramm Zucker
  • 1                    Vanillestange
  • 2                    Blatt Gelatine
  • 1                    Kaffeebohne mit Schokolade überzogen

 

Zubereitung:

Die Vanilleschote ausschaben und mit der Sahne und dem Zucker ca. 30 Minuten leicht kochen lassen. Die 2 Blatt Gelatine in kaltes Wasser legen, in die warme Sahne- Zuckermischung einrühren und kurz aufkochen. Die Vanillestange herausfischen,  6 Espressotassen mit kaltem Wasser ausspülen und  die Sahnemischung einfüllen. Die abgekühlte Masse für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann stürzen und mit der Kaffeebohne  dekorieren und etwas Schokoladen oder Erdbeersirup verzieren.

oipara

oipara

Später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.